direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Geotechnologie

Die stetig wachsende Erdbevölkerung erfordert die ökonomische und ökologische Nutzung aller Georessourcen. Dazu gehören Wasser, mineralische und Energie-Rohstoffe, Geothermie sowie der Untergrund als Baugrund und Speichergestein. Für die Planung und Realisierung geotechnischer und umweltbezogener Projekte muss der geologische Untergrund mit seinen technologischen Merkmalen zielorientiert erkundet und modelliert werden.

Das interdisziplinäre dreijährige Bachelorstudium Geotechnologie ist an der Schnittstelle zwischen Geowissenschaften und Ingenieurwissenschaften angesiedelt und vermittelt Grundlagenkenntnisse sowie Kenntnisse der geochemisch-geophysikalischen Aufschluss- und Messtechnik, Kenntnisse und Methoden der Verarbeitung der Geo-Daten sowie das ingenieurwissenschaftliche Verständnis für die Umsetzung.

Der zweijährige Masterstudium Geotechnologie ist auf die Vertiefung eines Fachgebiets (Explorationsgeologie, Angewandte Geochemie, Angewandte Geophysik, Ingenieurgeologie, Hydrogeologie) ausgerichtet.

Weitere Informationen zu Lehre und Forschung finden Sie auf den Webseiten des Instituts für Angewandte Geowissenschaften.

Allgemeines zum Studienangebot

Die allgemeine Organisation und Durchführung des Studiums und der Prüfungen in den Studiengängen der Technischen Universität Berlin werden durch die Ordnung zur Regelung des allgemeinen Studien- und Prüfungsverfahrens (AllgStuPO) geregelt.

Die allgemeinen Zulassungsvoraussetzungen und Auswahlverfahren für die Studiengänge der Technischen Universität Berlin werden durch die Satzung über die Durchführung hochschuleigener Auswahlverfahren (AuswahlSa) geregelt.

Die jeweils gültige Fassung der Dokumente finden Sie im Downloadbereich.

Eine Übersicht nachzuweisender Sprachkenntnisse findet sich auf den Seiten des Studierendensekretariats.

 

Die fachspezifischen Bestimmungen für die einzelnen Studiengänge finden Sie in der jeweiligen Studien- und Prüfungsordnung bzw. Zugangs- und Zulassungsordnung.

Nach oben

Bachelorstudiengang Geotechnologie

Zugangsvoraussetzungen:

Zugangsvoraussetzung ist die Allgemeine oder Fachgebundene Hochschulreife. Der Zugang ist auch ohne Abitur gemäß §11 des Berliner Hochschulgesetzes möglich.

   

Informationsmaterial
Studien- und Prüfungsordnung 2019
(gültig ab WiSe 2019/20)
Modulhandbuch
Die jeweils aktuellen Modullisten und Modulbeschreibungen werden im TU-Modultransfersystem veröffentlicht.

Bitte wählen Sie unter folgendem Link zunächst Ihre Studien- und Prüfungsordnung (StuPO) und danach das gewünschte Semester aus.

Modulhandbuch Bachelorstudiengang Geotechnologie

Die Liste kann wahlweise mit und ohne ausführliche Modulbeschreibungen als PDF heruntergeladen werden.
alte Studien- und Prüfungsordnungen
Studien- und Prüfungsordnung 2009
(gültig bis einschließlich SoSe 2024)
Studien- und Prüfungsordnung 2004
(ausgelaufen mit SoSe 2010)

Nach oben

Masterstudiengang Geotechnologie

Achtung! Es gilt eine neue Zugangsordnung für den Masterstudiengang, die im Bewerbungsverfahren zum WiSe 2019/20 Anwendung findet.

Zugangsvoraussetzungen:

Zugangsvoraussetzung ist ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss auf dem Gebiet der Geotechnologie oder eines fachlich nahestehenden Studiengangs. Ein Studiengang steht in der Regel fachlich nahe, wenn er folgende fachliche Anteile enthält:

 

  • mindestens 30 Leistungspunkte aus dem Bereich naturwissenschaftlicher und/oder ingenieurwissenschaftlicher Grundlagen  und
  • mindestens 30 Leistungspunkte aus dem Bereich geowissenschaftlicher Grundlagen.


Informationsmaterial
Studien- Prüfungsordnung 2019
(gültig ab WiSe 2019/20)
Zugangsordnung 2019
Modulhandbuch
Die jeweils aktuellen Modullisten und Modulbeschreibungen werden im TU-Modultransfersystem veröffentlicht.

Bitte wählen Sie unter folgendem Link zunächst Ihre Studien- und Prüfungsordnung (StuPO) und danach das gewünschte Semester aus.

Modulhandbuch Masterstudiengang Geotechnologie

Die Liste kann wahlweise mit und ohne ausführliche Modulbeschreibungen als PDF heruntergeladen werden.
alte Studien- und Prüfungsordnungen
Neufassung der Prüfungsordnung 2009
Änderung der Studienordnung 2009
(beide gültig bis einschließlich SoSe 2022)
Neufassung der Studien- und Prüfungsordnung 2004
(ausgelaufen mit SoSe 2010)

Nach oben

Studentische Studienfachberatung

Die studentischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Studienfachberatung sind Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner vor und während des Studiums für allgemeine Informationen und organisatorische Fragen.

Studienfachberatung Geotechnologie
Ernst-Reuter-Platz 1
BH-Gebäude, Raum BH-N 325
Tel. +49 30 314 72670

Webseite

Nach oben

Ansprechpartner/innen, Beauftragte, Gremien

Für die einzelnen Studiengänge stehen Ihnen neben den studentischen Studienfachberatungen verschiedene weitere Ansprechpartner/innen, Beauftragte und Gremien zur Verfügung, u.a. die Studiengangsbeauftragten, der Prüfungsausschuss, die Ausbildungskommission, die BAföG-Beauftragen oder die Praktikumsbeauftragten.

Eine Auflistung der jeweils zuständigen Ansprechpartner/innen finden Sie auf den Webseiten der Fakultätsverwaltung.

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Förderung, Stipendien und Praktika